PMU Permanent Make-Up Entfernung

Als führendes Unternehmen in Permanent Make-Up kennen wir den Schmerz unserer Kunden, wenn es mal nicht so geklappt hat mit dem Permanent Make-Up.

 

Egal ob Fehlberatung, schlechte Arbeit oder Fehlzeichnung und anschließend ein unangewünschtes Ergebnis. Bei einem PMU bzw. Mircoblading kann vieles schief laufen.

 

Sollten Sie mit Ihrem Permanent Make-Up unzufrieden sein beraten wir Sie gerne um ein gewünschtes und erfolgreiches Endergebnis zu erreichen.

 

Sprechen Sie uns an, wir nehmen uns Zeit für Sie!


Wir können hier weiterhelfen!

Durch unsere Erfahrung beim Permanent Make-Up wissen wir natürlich ob eine Neustechnung bzw. Neubehandlung möglich ist oder wie so oft der Fall eine PMU bzw. Microblading Entfernung unausweichlich ist.

 

In diesem Fall muss die PMU Entferung mit anderen Einstellungen, Energie und Implusdauer vorgenommen werden um ein gutes Ergebnis zu bekommen. Hierbei muss sehr schonend gearbeitet werden, damit das PMU Rückstandslos verschwindet oder ein neues PMU anschließend zum gewollten Ergebnis führt.


Behandlung

Die Behandlung verläuft wie die der Tattoo Entfernung jedoch mit anderen Einstellungen. Es bedarf in der Regel 2 Behandlungen.


Welches Permanent Make-Up können wir entfernen?

  • Augenbrauen
  • Lippen
  • Lidstrich kann nicht ohne das Risiko Verletzung der Netzhaut (Sehverlust) entfernt werden, deswegen raten wir Ihnen auf keinem Fall eine Listrich Entfernung durchführen zu lassen. Bei uns ist diese NICHT möglich!